Kinder- & Jugendhilfestiftung

Raus aus dem Abseits -
das Leben zurückerobern!


Immer mehr Kinder und Jugendliche in Deutschland, die in benachteiligten Verhältnissen aufwachsen, werden körperlich und seelisch misshandelt, manche sogar missbraucht. Sie stehen im sozialen Abseits, finden keinen emotionalen Halt, sind extrem gefährdet: Alkoholismus, Drogen- und Tablettensucht, Depressionen, Suizid. Nicht wenige rutschen ins kriminelle Milieu. 

Leider wird aber die heilpädagogische und psychosoziale Betreuung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen immer nur dann für ein paar Tage zum Thema, wenn solches Leid in die Schlagzeilen gerät. 

Die betroffenen Kinder und Jugendlichen brauchen aber langfristige Unterstützung, um solch schreckliche Erlebnisse verarbeiten zu können. Sie brauchen jemanden, der sich um sie kümmert.

Denn nicht behandelte Traumata wirken ein Leben lang nach. Wer nicht in der Lage ist, Kontrolle über sein Leben zu erlangen, seine persönliche, familiäre und materielle Situation aus eigener Kraft zu festigen, der bleibt auch als Erwachsener auf kostenintensive externe Hilfe angewiesen.
Doch es wird immer schwieriger für traumatisierte Kinder und Jugendliche, positive Beziehungen und emotionale Bindungen zu erleben, soziale Kompetenzen zu erlernen. 

Die hierfür notwendige rechtzeitige heilpädagogische und psychosoziale Betreuung ist längst zu einem wachsenden Kostenfaktor geworden. Staatliche Einrichtungen ziehen sich aus ihrer Verantwortung immer mehr zurück:

zu wenig Personal, zu wenig Geld. 

Die Allgäuer Kinder- und Jugendhilfestiftung will helfen. Helfen, dass traumatisierte Kinder und Jugendliche sich „ihr Leben“ wieder zurückerobern. 

Auch sie sollen eine Zukunft in unserer Gesellschaft haben. 

Helfen Sie mit!

Kinder- & Jugendhilfestiftung

Unsere geförderten Projekte


Musikpädagogische Förderung


Musik ist für uns ein zusätzliches Medium, Probleme und Sorgen zu bewältigen und sie bietet eine hervorragende Möglichkeit, Selbstausdruck und Kooperation mit anderen zu lehren und zu lernen. 

Marcel goes Supermoto


Neben vielen anderen Freizeit­aktivitäten und erlebnispädago­gischen Projekten, bieten wir Angebote mit sehr hohem Motiva­tionscharakter, Lebensfreude und jede Menge Spaß.

Kinder mit Pferden stark machen


Der Umgang mit Pferden und das Reiten selbst, ist für eine Vielzahl von Kindern und Jugendlichen eine positive Erfahrung in ihrer persönlichen Entwicklung. 

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Spenden Sie jetzt!


Die Allgäuer Kinder- & Jugendhilfestiftung hilft seelisch belasteten, körperlich und seelisch missbrauchten und gefährdeten Kindern und Jugendlichen.

Mit Ihrer Spende können Sie einen wichtigen Beitrag leisten. Gerne beraten wir Sie auch zum Thema, Projektpatenschaften, Schenkungen, Erbschaften und der Hilfe durch Unternehmen.

Mit Spendennachweis

Selbstverständlich stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne eine Spendenquittung aus. Wir freuen uns sehr auf Ihre Unterstützung!
Spendenkonto: 
Sparkasse Allgäu 
IBAN DE26378163786123
BIC TRUZWRGJD

Direkt online spenden!


Kinder- & Jugendhilfeeinrichtung

Unsere geförderten Einrichtungen


Landhaus Am Wiesgrund


Im Landhaus leben junge Kinder und Jugendliche mit hohem Betreuungsbedarf in einer heimeligen und ländlichen Atmosphäre.


JWG Antoniushof


Jugendliche werden hier intensiv schulisch wie beruflich betreut, gefördert, begleitet und auf ein selbständiges Leben vorbereitet.


Villa Rosa


Die Villa Rosa ist ein integratives Haus mit einer kleinen Gruppe für Kinder und Jugendliche mit sehr hohem Betreuungsschlüssel.


Jugendhaus „ZGH“


Das interkulturelle Kinder und Jugendhaus hat das Ziel der Rückführung in die Familen oder in die Verselbstständigung.



„Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben.“

Pearl S. Buck
US-amerikanische Schriftstellerin
und Literatur-Nobelpreisträgerin